Nachlese zum 23.03.2014

1 Jahr Alt aber bezahlt, 12 x alte Autos in Rittersbach, unzähige Liter Regen *lol* auch die 1 Jahres-Feierlichkeiten wurden vom Wetter nicht sonderlich freundlich begrüsst. Allerdings hielt sich der Regen in Grenzen. Da ich leider nicht punktlich um 1300 vor Ort war, haben einige der Jungs schon mal aufgebaut….

Ein Pavillion und eine „kleine“ Plane….

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/00a.JPG

….so klein wie ein grosser LKW *g* die dann mehrfach gefalltet wurde….

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/00b.JPG

ergibt zusammen mit ein paar Halogenlampen, 2 Stehtischen und ein paar LED-Spots aus Jonas‘ Schatzkiste einen recht angenehmen Unterstand:

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/00c.JPG

Aber wo kommt der Strom dafür her? Smutje hat einfach sein „kleines“ Stromaggregat dabei das für aussreichend Strom sorgte:

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/02.JPG

innerhalb kürzester Zeit füllte sich das Gelände und bot ein beeindruckendes Panorama

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/01.JPG

Jonas der mit Veranstaltungstechnik sein Geld verdient (http://www.facebook.com/MJVeranstaltungstechnik) war für die Mugge zuständig und hatte eine richtig krasse Partymischung aufliegen („Aaaaaaattäääämmmmlloooooooosss!“) 😀

Es wurde heftigst der Schwenkgrill geplagt damit die hungrige Meute auch satt werden wurde.

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/03.JPG

erwähnenswert waren diese Neuzugänge unter den AAB-lern. ein Trabant 601 als Limousine…

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/04.JPG

…und einer als Kombi….

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/05.JPG

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/06.JPG

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/07.JPG

interessante Aufklebersammlung

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/08.JPG

und der Zusatz Hycomat bedeutet das dieser 601 eine Halbautomatik hat (Schalten ohne Kuppeln) ein Orginal Versehrtenfahrzeug aus der DDR.

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/09.JPG

einmal Motorraum Limo, der sich seit EZ 88 in Familienbesitz befindet….

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/10.JPG

und einmal der Kombi… leider habe ich den Hydraulikblock unten rechts nicht auf dem Photo mit drauf

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/11.JPG

als dann Smutje auf einmal „Makrochip, komm mal es gibt Nachtisch!“ rief dachte ich an nichts Böses…. als ich dann am Unterstand ankam fand ich einen „Mikrowellenkuchen“ und einen Jubiläums-Maulwurfkuchen mit einer 1er Kerze vor, die ich dann amtlich auspusten durfte…. Auch ein Geschenk wurde mir überreicht: eine Wende-Parkscheibe aus Kunststoff auf der einen Seite die normale Optik auf der anderen Seite orange mit freundlicher „Alt aber bezahlt“-Schrift…

http://blog.makrochip.de/2014-03-23/12.JPG

Ich war mehr als platt – damit hätte ich echt nicht gerechnet… Nochmal Danke an alle Beteiligten…. die Überraschung ist euch echt.gelungen. Wir haben es diesmal auch recht lange ausgehalten und erst als es dunkel war abgebaut…. neuer Rekord über 6 Stunden AAB hatten wir bis dato noch nicht.

Alles in allem ein schönes Fest und jeder hatte seinen Spass – so muss das sein!

Der nächste AAB findet am 27.04.2014 dann aber erst um 16.00 Uhr, weil wir dann schon wieder in der Sommerzeit sind.

 

Posted in Alt aber b€zahlt and tagged , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.