Nachlese zum 23.10.2016

Der Oktober zeigte sich von seiner schönsten Seite. Angenehme Temperaturen und Sonnenschein lockten 13 Fahrzeuge und 15 Personen nach Rittersbach, wo wie jeden 4. Sonntag im Monat das „Alt aber b€zahlt“, der monatlichen Schraubertreff im Neckar-Odenwald-Kreis, statt fand.

Hendrik nahm die Fahrerflucht eines DHL-Zustellers, die ihm einen nicht unerheblichen Schaden an Kotflügel und Frontschürze seines Astra J bescherte, von der humoristischen Seite.

Der Besitzer des Fiat 130 den wir am Juli-AAB das erste Mal begrüssen durften besuchte uns mit seinem Winterauto, ein Opel Omega B MV6 Caravan.

Chris kam mit seiner Neuerwerbung ein VW Golf II Edition One. Das von 1989 bis 1991 angebotene Sondermodell ist mit 12.000 verkauften Einheiten eines der meistgebautesten Sondermodelle des Golf II. Angesichts 6,4 Millionen gebauten Golf II ist er mit einem Anteil von nur 0,19 % an der Gesamtproduktion allerdings schon ein rares Stück.
Er hat den Wagen als Hochwasserschaden (Innenraum war komplett geflutet) gekauft und komplett überholt. Für Interessierte empfiehlt sich die FB-Gruppe zum Aufbau des Wagens

Da Smutje verindert war, übernahm ich diesmal den Küchenposten. Die Idee statt Würstchen im Brötchen, Hot-Dogs anzubieten wurde gut angenommen. Jeder konnte sich mit den bereitgestellten Zutaten (Hot-Dog-Brötchen, Senf, Ketchup, Röstzwiebeln und sauren Gürkchen) nach seinen eigenen Vorstellungen einen zusammen stellen. Hendrik hat ein besonders schönes Exemplar photographiert:

Das nächste Alt aber bezahlt findet am 27.11.2016 um 15.00 Uhr statt

 

Wir sehen uns!

Posted in Alt aber b€zahlt and tagged , , , , , , , , , .

One Comment

  1. Hat mir sehr gut gefallen, mal richtig über Autos, Gott und die Welt zu quatschen. Das muß ab und zu mal sein. Die Hot-Dog-Idee von Peter war Prima.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.