Nachlese zum Jubiläums-AAB am 26.03.2017

Das Wetter meinte es gut mit uns – 22 Personen und 19 Fahrzeuge fanden sich am 26.03. in Rittersbach ein, um mit uns die odenwälder Motorkultur zu feiern.

Wir feierten „4 Jahre Alt aber bezahlt“ – die 49. Ausgabe des einzigsten monatlich stattfindenden Schraubertreffs im Neckar-Odenwald-Kreis.

Schweineri – Besitzer, Erbauer, Restaurateur und Pilot des wohl bekanntesten Golf II Süddeutschlands kam mit seinem neuen Daily: Ein Mercedes Benz E 220 T Baujahr 1996 – also einer der letzten 124er Modelle oder auch eine der ersten E-Klassen (je nach Standpunkt).

Etwas verstört waren einige der AABler als Schweineri den Sicherungskasten zeigte, der mit Torpedosicherungen (!!!) bestückt wird. Kaum zu glauben aber mein nur 1 Jahr jüngerer Audi A4 ist grösstenteils mit Mini-Sicherungen bestückt die man als Enkel der Torpedosicherungen bezeichnen kann. Wenn das hier nicht „Old-School“ ist…

Eugen kam mit seiner Suzuki GSX-R 750 vorbei. Auch wenn es täuscht – dieses Krad ist mit EZ 2000 schon im AAB-fähigen Alter.

Alex war mit seinem neuen Daily da. Ein Golf 3 Variant mit 90 PS Turbodiesel

wie die meisten seiner Autos trägt auch dieses ausgefallene Aluminiumfelgen zur Schau.

Golf II im leichten Sportdress

VW Passat mit interessanten Felgen…

…und einem kleinem Gag in Form „falscher“ Felgendeckel

Nach langer Zeit wieder einmal zu Besuch: Ringtool-E36 mit viel Echt-Carbon…

…und auf Semi-Slicks. Also nichts für schwache Nerven wenns es nass ist 😉

Und nun schaun wir wieder in die Feldküche unseres Beauftragten für Outdoor-Equipment und Verpflegungsmeister „Smutje“:

der Meister aller (Benzin-)Kocher kredenzte wunderbar gebräunte Leberkäse-Scheiben…

…und extrem leckere Bratkartoffeln

Fertig angerichtet sah das dann so aus:

Die Frau von unserem Werbebeauftragten versüsste uns den Jubiläums-AAB mit Muffins in Auto-Form mit Schokoüberzug. Im Namen aller hier mal ein hochoffizielles „Danke!“ an die gute Fee die ordentlich für uns am Backofen gezaubert hat.

zu guter Letzt bekamen wir noch Besuch von „unserem“ Eiswagen. Ein gelungener Abschluss für das 4. Jubiläums-AAB.

das nächste Alt aber bezahlt findet am 23.04.2017 diesmal allerdings erst um 16.00 Uhr (Sommerzeit 😉 ) statt.

Wir sehen uns!

Posted in Alt aber b€zahlt and tagged , , , , , , , , , , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.